Kredit ohne Schufa – Kredit ohne Schufa

Kredit ohne Schufa

Den Kredit trotz negativer Schufa gibt es wirklich: Bei Kredit-ohne-Schufa ist ein schlechter Schufa-Score kein Ablehnungsgrund. Hier können Sie das kostenlose Antragsformular ausfüllen, Sie erhalten eine sofortige Kredit-Entscheidung. Die Auszahlung erfolgt sofort, in der Regel dauert der Überweisungsvorgang ca. 24 Stunden.

Bestimmt hast du von der Schufa gehört. Viele Firmen nutzen diesen Service, um die Bonität eines Verbrauchers zu prüfen. Bei praktisch jedem Handyvertrag findet eine Schufa-Auskunft statt. So möchte sich der Händler vor Zahlungsausfällen absichern.

Banken sind sogar gesetzlich zu einer Prüfung der Kreditwürdigkeit verpflichtet. In der Regel geschieht das über die Schufa.

Was kann die Schufa über mich sagen?

Die Auskunftei mit Sitz in Wiesbaden sammelt Daten von Verbrauchern. Zu ihren Vertragspartnern zählen Banken, Händler, Telefonprovider und Versorger. Insgesamt sollen es über 810 Millionen Einzeldaten von circa 67 Millionen Personen sein. Die Anzahl der jährlichen Schufa-Auskünfte liegt bei mehr als 140 Millionen Anfragen.

In Deutschland gibt es keinen Kredit ohne Schufa. Im Normalfall arbeiten Banken mit dieser Auskunftei zusammen, obwohl es auch andere Anbieter wie Bürgel oder infoscore gibt. Doch die Schufa konnte sich als Marktführer etablieren. Das ist vor allem der Vielzahl an Kooperationspartnern zu verdanken. Wenn du eine Handyrechnung vergisst, kann der Provider einen Eintrag bei der Schufa veranlassen. Das gilt für alle Firmen, die mit der Schufa zusammenarbeiten. Hast du dein altes Darlehen nicht fristgemäß beglichen, wird das in deiner Akte vermerkt. So kommt die Auskunftei an ihre Daten.

Auf den ersten Blick hört sich das negativ an. Es werden Versäumnisse gesammelt und protokolliert. Die meisten Einträge bleiben mehrere Jahre bestehen, was dir die Aufnahme von Krediten erschwert.

Info: Das Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) schränkt die Auswahl der Daten ein. Arbeitgeber, Einkommen, Familienstand und Religion werden nicht gespeichert.

Schutz vor Überschuldung

Als Verbraucher kannst du von der Schufa profitieren. Eine Ablehnung der Kreditanfrage muss nicht unbedingt negativ sein. Eventuell bewahrt dich die Schufa davor, ein zu teures Darlehen aufzunehmen. Vielleicht hast du die monatlichen Raten ein wenig zu hoch gewählt.

Es kann schnell passieren, dass man zu viele Güter auf einmal konsumiert. Ein neuer Kühlschrank muss her und der brillante 4K-TV ist unerwartet im Angebot! Stell dir vor, du nimmst für jedes Gerät einen Kredit auf. Einige Verbraucher verkalkulieren sich und können ihre Schulden nicht mehr bezahlen. Hier sorgt die Schufa bereits im Vorfeld für Abhilfe, da sie dem Händler eine realistische Einschätzung zu deiner Bonität bietet.

Wie bereits erwähnt, geschieht das über manuelle Einträge. Wenn du deine Rechnungen nicht bezahlst, wirkt sich das negativ auf deine Schufa aus. Konkret wird deine Bonität anhand des sogenannten Schufa-Scores ausgedrückt.

Das Rating reicht von 0 bis 100 %:

  • über 97,5 % : sehr geringes Risiko
  • 95 bis 97,5 %: geringes Ausfallrisiko
  • 90 bis 95 %: leicht erhöhtes Risiko
  • 80 bis 90 %: deutlich höheres Risiko
  • 50 bis 80 %: sehr hohes Risiko
  • unter 50 %: kritisches Darlehen

Zusätzlich gibt es branchenspezifische Tabellen. Bei über 810 Millionen Einzeldaten können sich Fehler einschleichen. Aus diesem Grund solltest du regelmäßig eine kostenlose Schufa-Selbstauskunft anfordern. Seit dem 1. April 2010 kannst du die Auskunft einmal pro Jahr kostenlos beantragen. Der Antrag wird über die Webseite der Schufa (https://www.meineschufa.de/index.php?site=11_3) gestellt.

Wie profitieren Banken von der Schufa?

Das Institut kann die Bonität eines Kunden besser einschätzen. So senkt die Bank ihr Risiko für Zahlungsausfälle. Niemand profitiert von einem säumigen Kreditnehmer. Im schlimmsten Fall muss die Bank eine Zwangsvollstreckung in die Wege leiten. Das ist für beide Seiten ein unangenehmes Verfahren. Du verlierst womöglich deine Wertgegenstände, während das Institut auf einem finanziellen Schaden sitzen bleibt. Deshalb nutzen Banken den Service der Schufa.

Daher ist eine Schufa-Auskunft praktisch immer verpflichtend. Dennoch werben einige Portale wie smava mit einem Kredit ohne Schufa. Wie ist das möglich?

Kredit trotz schlechtem Schufa-Score

Oftmals könnte der Kreditnehmer das Darlehen problemlos bedienen. Dennoch kommt es wegen der Schufa zu einer Ablehnung.

Folgende Gründe sind besonders ärgerlich:

  1. Fehlerhafte Schufa-Einträge
  2. Die reale Situation wird zu wenig berücksichtigt (z. Bsp. höheres Gehalt, Umzug in günstigere Wohnung)
  3. Eine vergessene Handyrechnung

Vor allem der letzte Punkt kommt häufig vor. Handyprovider übermitteln zu spät bezahlte Rechnungen relativ schnell an die Schufa. Das senkt den Score für einen längeren Zeitraum und erschwert den Abschluss von neuen Verträgen.

Natürlich sind diese Missstände in der Finanzwelt bekannt. Aber die Banken geben sich konservativ oder fordern zusätzliche Sicherheiten bei der Kreditvergabe. Dafür haben sich einige Portale wie auxmoney, Bon-Kredit oder smava auf diese Zielgruppe spezialisiert. Du kommst um die obligatorische Schufa-Auskunft nicht herum, aber sie nimmt einen deutlich niedrigeren Stellenwert ein.

Es sollten nur keine gravierenden Einträge wie eine Zwangsvollstreckung bestehen. Dann kannst du auf P2P-Portalen wie auxmoney ein Darlehen von Privatpersonen erhalten. Hier leihst du dir Geld von anderen Verbrauchern. Du musst diese Menschen überzeugen, dass du den Kredit ohne Probleme begleichen kannst. Es zählen echte Argumente und keine womöglich verfälschte Schufa-Score. Und das geht sehr schnell, etwa wenn du zwei Wochen im Urlaub bist und die Rechnung unter der Zeitung vergisst.

Fazit: Bei geregelten finanziellen Verhältnissen hast du gute Chancen, einen Kredit ohne Schufa zu erhalten. Es muss nicht immer die Bank um die Ecke sein. In der heutigen Zeit gibt es modernere Formen der Kreditvergabe wie P2P-Darlehen von auxmoney.

2. Kredit ohne Schufa: Das ist möglich

Viele Verbraucher gehen für einen Kredit zu ihrer Hausbank. Sie schätzen die Nähe zu einem Kundenberater. Manche wissen auch nicht, dass es attraktive Alternativen gibt. Die besten Optionen für ein schufafreies Darlehen!

Die Fintech-Branche boomt

In den letzten Jahren ist eine neue Branche entstehen. Das Kürzel Fintech steht für Firmen, die im Bereich der Finanztechnologie tätig sind. Solche Unternehmen bieten ihre Leistungen fast ausschließlich über das Internet an. Sie machen mächtig Druck auf alteingesessene Banken und beleben so das verstaubte Kreditwesen.

Inzwischen gibt es viele Möglichkeiten, einen schufafreien Kredit zu erhalten. Häufig sagt die Schufa wenig über die echte Bonität eines Verbrauchers aus. Obwohl du dir das Darlehen leisten könntest, lehnen die Banken deine Anfrage ab. Ein Grund könnte sein, dass du als Freiberufler zur Risikogruppe zählst. Bereits eine unbezahlte Rechnung reicht für eine negative Schufa aus.

Leider lässt die Bank nur selten mit sich reden. Der Kundenberater ist an interne Vorschriften gebunden. Bei Fintechs ist das anders. Sie haben diese Zielgruppe für sich erkannt und möchten einen Kredit zu fairen Konditionen ermöglichen. Die echte Bonität soll bei der Kreditvergabe im Vordergrund stehen und kein standardisiertes Verfahren wie die Schufa-Auskunft.

Ein Überblick zu den beliebtesten Anbietern.

– auxmoney

Seit 2007 befindet sich auxmoney auf dem Markt. Es handelt sich um eine Plattform für P2P-Kredite. Darunter versteht man Darlehen, die von privat an privat vergeben werden. Es sind Kredite von bis zu 50.000 Euro mit einer maximalen Laufzeit von 84 Monaten möglich.

Die Kreditanfrage läuft bequem über das Portal ab. Auxmoney wirbt mit einer Sofortzusage, sollten die Rahmenbedingungen stimmen. Der Wunschbetrag wird nach wenigen Tagen aufs Konto überwiesen.

Ein Darlehen ist auch mit negativer Schufa möglich. Bei auxmoney wird eine Schufa-Auskunft durchgeführt, aber sie ist ein eher unbedeutendes Kriterium. Das Portal sichert sich mit der Abfrage grundlegend ab. Es sollte keine eidesstattliche Versicherung vorhanden sein. Diese liegt vor, wenn ein Gläubiger seine Schulden nicht mehr bezahlen kann. In diesem Fall ist es logisch, dass man sich nicht weiter verschuldet.

Du musst nicht selber nach privaten Geldgebern suchen. Der komplette Prozess läuft über auxmoney ab. Es reicht aus, wenn du den Antrag sorgfältig ausfüllst und einfach abwartest. Um den Rest kümmert sich das P2P-Fintech.

Vorteile und Nachteile:
+ schnelle Kreditvergabe
+ Darlehen trotz negativer Schufa
+ freier Verwendungszweck
– Konkurrenz bietet höhere Kreditsummen
– auf P2P-Kredite beschränkt

– smava 

Smava ist ein 2007 in Berlin gegründetes Unternehmen. Der Kreditmarktplatz arbeitet mit renommierten Banken zusammen. Zuerst führst du einen Vergleich der Konditionen durch. Danach kannst du ein Darlehen beantragen. So sicherst du dir die günstigsten Zinsen. Die maximale Kreditsumme liegt bei 125.000 Euro mit einer Laufzeit von bis zu 144 Monaten.

Es wird eine Schufa-Auskunft durchgeführt. Kommt es zu einer Ablehnung, bietet dir smava eine interessante Alternative. Wie bei auxmoney kannst du ein P2P-Darlehen beantragen. Smava bezeichnet dieses Angebot als kreditprivat. Es richtet sich gezielt an Verbraucher mit einer negativen Schufa. Dabei wird das Geld von privaten Geldgebern zur Verfügung gestellt.

Beim kreditprivat erstellst du eine Anzeige. Du kannst die Zinsen individuell festlegen. Am besten orientierst du dich an den anderen Angeboten, um möglichst schnell Anleger zu finden. Die Anzeige ist bis zu 14 Tage online. Auch hier findet eine Schufa-Auskunft statt, aber sie hat kaum eine Bedeutung. Es geht nur darum zu prüfen, ob ein hartes Schufa-Negativmerkmal wie eine Insolvenz vorliegt. In diesem Fall wird der Kreditantrag tendenziell abgelehnt.

Am Ende entscheiden die Geldgeber, ob sie den Kreditnehmer für zuverlässig halten. Formuliere einen aussagekräftigen Text, wie du den Kredit begleichen möchtest. Das schafft Vertrauen bei den privaten Kreditgebern. So klappt es mit dem Darlehen trotz negativer Schufa!

Vorteile und Nachteile:
+ frei wählbarer Zinssatz
+ Kreditrechner und P2P-Plattform
+ Darlehen auch mit negativer Schufa
– keine Sofortzusage
– bis zu 14 Tage Wartezeit

– Bon-Kredit

Bon-Kredit ist ein Kreditportal, das zur Master Media Group AG gehört. Der Schweizer Konzern mit Sitz in Steckborn bringt über 45 Jahre Erfahrung im Kreditwesen mit. Da es sich um ein ausländisches Unternehmen handelt, ergeben sich für dich interessante Möglichkeiten.

Generell sind Kredite von bis zu 100.000 Euro möglich. Im Regelfall liegen die Laufzeiten bei bis zu 120 Monaten. Auf Nachfrage können auch Immobilienkredite mit einer Grenze von 300.000 Euro vergeben werden. Bon-Kredit arbeitet mit europäischen Banken zusammen. Um dir den besten Kredit zu finden, verhandelt das Fintech mit bis zu 20 Banken. Dazu zählen auch zahlreiche Institute außerhalb von Deutschland, wie z. Bsp. die Sigma Bank AG aus Liechtenstein.

Der Kredit ist nicht zweckgebunden. Du kannst das Geld beliebig ausgeben. Bei jedem vermittelten Kredit besteht die Option auf Sondertilgungen. So lassen sich die Kosten effektiv senken, etwa wenn sich dein finanzieller Spielraum durch eine Gehaltserhöhung verbessert.

Vorteile und Nachteile:
+ diskrete Abwicklung
+ Kredite komplett ohne Schufa
+ kostenlose Sondertilgungen
– ausländische Banken
– keine P2P-Darlehen

Fazit: Es muss nicht immer die Hausbank sein. Die Auswahl an innovativen Kredit-Fintechs ist beeindruckend. Vor allem auxmoney, Bon-Kredit und smava wissen zu überzeugen. Bei ihnen kannst du ein Darlehen trotz negativer Schufa erhalten.

3. Schufa-Score: Ein Kreditvergleich hat keinen Einfluss auf deine Bonität

Zu viele Kreditanfragen führen zu einem negativen Schufa-Score. Die Bonität sinkt, obwohl du keine Schulden aufgenommen hast. Dabei wolltest du nur einen Kreditvergleich anstellen. Zum Glück handelt es sich hier um veraltetes Wissen.

So kannst du Kredite ohne negative Auswirkungen vergleichen!

Warum sinkt der Schufa-Score?

Ein Verbraucher stellt viele Anfragen, weil er kein Darlehen bekommt. Deshalb muss er es bei vielen Banken versuchen. In gewisser Weise klingt das auch logisch, aber hat nichts mit der heutigen Realität zu tun. Vor 30 Jahren hätte man vielleicht den erstbesten Kredit seiner Hausbank genommen. Diese Zeiten sind schon lange vorbei.

Moderne Verbraucher führen einen Kreditvergleich durch. Das Internet ermöglicht einen schnellen Vergleich zahlreicher Banken. Oftmals stehen die Konditionen erst nach der Anfrage fest. Im Vorfeld geben die Institute nur eine Spannbreite der Zinsen an. Deshalb muss der Verbraucher ein konkretes Angebot einholen. Doch er möchte sich bloß informieren und noch keinen Kredit abschließen.

Stell dir vor, ein Händler verkauft dir keinen TV, weil du dich zuerst bei der Konkurrenz informiert hast. Klingt unvorstellbar, war aber bei Kreditvergleichen der Fall. Um diesen Missstand zu beheben, hat die Schufa im Jahr 2006 die sogenannte “Anfrage Konditionen” eingeführt.

Ein schufaneutraler Vergleich

So weiß die Schufa, dass es sich um eine Anfrage handelt. Der Verbraucher wünscht sich weitere Details zu einem Darlehen – mehr nicht.

Eine “Anfrage Konditionen” hat keine Auswirkungen auf deinen Schufa-Score. Die Kreditwürdigkeit wird nicht beeinflusst. Für die Übermittlung einer solchen Anfrage ist der Kreditvermittler zuständig. Als Verbraucher kannst du dich entspannt zurücklehnen. Du musst nur ein Portal finden, das eine schufaneutrale Anfrage durchführt.

Tipp: Auxmoney, Bon-Kredit oder smava lösen nur eine “Anfrage Konditionen” aus. Das gilt für alle Darlehen, die auf den Plattformen angeboten werden.

Erst die “Anfrage Kredit” wirkt sich auf die Bonität aus. Dafür musst du jedoch die Unterlagen vollständig einreichen. Häufig geschieht dies in Papierform. Davon bist du bei einem simplen Kreditvergleich weit entfernt. Hier informiert dich die Bank zu den Konditionen, wie etwa den Effektivzinsen.

Fazit: Erst seit 2006 gibt es die “Anfrage Konditionen”. Früher konnte sich ein Kreditvergleich tatsächlich negativ auswirken. Jetzt musst du dir keine Sorgen mehr machen. Möchtest du nur vergleichen, beeinflusst das dein Schufa-Rating nicht.

[the_ad id=”45″

4. So vergleichst du Kredite ohne Schufa – zu 100 % schufaneutral!

Einige Verbraucher verzichten auf einen Kreditvergleich. Sie fürchten sich vor negativen Auswirkungen. Die Zweifel sind völlig unbegründet, da die Schufa genau einordnen kann, ob es sich bloß um eine neutrale Anfrage handelt. Das geschieht über die sogenannte “Anfrage Konditionen”. Alle renommierten Kreditportale wie auxmoney, Bon-Kredit oder smava arbeiten mit einer schufaneutralen Anfrage.

Wie führe ich einen Kreditvergleich durch?

Ein Kreditvergleich wirkt sich nicht auf deine Schufa-Score aus. Du kannst die Portale ohne Kopfschmerzen nutzen. Der Vergleich kann an jedem Gerät mit Internetzugang durchgeführt werden. Neben einem Computer kommen auch Smartphones oder Tablets infrage.

In drei Schritten zum Wunschkredit

Bei smava läuft der Antrag besonders einfach ab. Insgesamt dauert es ungefähr 10 Minuten, um die besten Angebote zu erhalten. Natürlich werden deine Daten vertrauensvoll behandelt. Smava hält sich streng an das Bankgeheimnis und den Datenschutz. Die Übertragung ist durch eine sichere SSL-Verbindung geschützt.

1. Persönliche Angaben machen

Zuerst musst du die Rahmenbedingungen festlegen. Dabei stehen Kreditsumme und Laufzeit an erster Stelle. Wähle den Betrag sorgfältig aus, da sonst unnötige Zinsen anfallen. Benötigst du in einem Jahr zusätzliches Geld, kannst du ein weiteres Darlehen aufnehmen. Das ist günstiger, als heute mit einer großen Summe vorzusorgen.

Info: Smava bietet Kreditbeträge zwischen 1.000 und 125.000 Euro. Die Laufzeiten können zwischen 12 und 144 Monaten betragen.

Bei kurzen Laufzeiten fallen die Zinsen niedriger aus. So kannst du dir Gebühren sparen. Das liegt am Ausfallrisiko der Banken. Die Wahrscheinlichkeit ist höher, dass ein kurzfristiges Darlehen zuverlässig zurückgezahlt wird. Langfristige Kredite haben ein ansteigendes Ausfallrisiko. Dieses Risiko gleichen Banken mit höheren Zinssätzen aus.

Neben den allgemeinen Daten gibst du einige persönliche Infos an. Keine Sorge, alle Angaben werden vertraulich behandelt. Das Einkommen ist jedoch wichtig, um einen Kredit vermitteln zu können. Ein gesichertes Einkommen kann eine negative Schufa ausgleichen. Das gilt auch für entsprechende Sicherheiten wie eine Immobilie.

Du möchtest dir einen Neuwagen kaufen? Wenn du dir sicher bist, solltest du unbedingt einen Verwendungszweck festlegen. Einige Banken gewähren dir bessere Konditionen, da du das Auto als Sicherheit hinterlegen kannst. So profitierst du womöglich von einem besseren Effektivzins. Falls du die Raten nicht bedienen kannst, wird das Auto im Namen der Bank verkauft. Der Erlös fließt in die Tilgung des restlichen Darlehens.

Tipp: Der Antrag steht wegen der Schufa auf der Kippe? Ein zweiter Kreditnehmer erhöht die Wahrscheinlichkeit auf eine Bewilligung. In diesem Fall werden beide Nettoeinkommen einkalkuliert.

2. Angebote vergleichen

Nun erhältst du eine Liste an Vorschlägen. Die Angebote sind nach dem Effektivzins sortiert, angefangen mit dem günstigsten Anbieter.

Info: Im Effektivzins sind sämtliche Kosten fürs Darlehen enthalten. So kannst du die einzelnen Angebote bequem vergleichen. Manche Banken geben nur den Sollzins oder den Nominalzins an. Hier fehlen jedoch wichtige Faktoren wie zusätzliche Folgeausgaben. Um dir die Kosten transparent aufzuzeigen, arbeitet smava mit dem Effektivzins.

Die Schufa behandelt die bisherige Auskunft als “Anfrage Konditionen“. Kommen wir nun zum verbindlichen Antrag.

3. Darlehen auswählen

Der Antrag erfolgt direkt am heimischen Computer. Ein langwieriger Besuch in der Bankfiliale entfällt, du musst keinen Termin vereinbaren. Das erspart dir die Anfahrtskosten und natürlich viel Zeit.

Bei jedem Angebot siehst du die Auszahlungswahrscheinlichkeit. Ein Wert von 100 bedeutet, dass du mit dem Darlehen planen kannst. Hier ist eine negative Schufa bereits berücksichtigt.

Notwendige Unterlagen kannst du in deinem kostenlosen smava-Account hochladen. Die Legitimierung ist über eine Postfiliale (PostIdent-Verfahren) oder per Video-Telefonat (VideoIdent-Verfahren) möglich. Für PostIdent gehst du zur nächsten Postfiliale und zeigst dort einen amtlichen Ausweis vor. Der Mitarbeiter prüft, ob du tatsächlich der Antragsteller bist. Stimmen die Daten überein, schickt er den Antrag los. VideoIdent ist quasi die virtuelle Alternative zum PostIdent-Verfahren. Hier hältst du den Ausweis in die Kamera. Es ist eine Webcam mit einer Internetverbindung notwendig. So kannst du den Kredit trotz Schufa komplett über das Internet abwickeln.

4. P2P-Kredite: Eine sinnvolle Alternative

Sollte es mit einem Bankdarlehen nicht klappen, hat smava einen Ausweg parat. Du kannst einen Antrag auf einen P2P-Kredit stellen. Solche Darlehen werden von Privatpersonen vergeben. Sie erhoffen sich dadurch eine höhere Rendite als beim Sparbuch. Aktuell zahlen Banken weniger als 0,2 % an jährlichen Zinsen. Mit dem privaten Geldverleih lassen sich bessere Profite erzielen.

Auch bei P2P-Darlehen findet eine Bonitätsprüfung statt. Sie dient jedoch eher der allgemeinen Risikobegrenzung. Es sollten keine harten Schufa-Einträge wie eine Insolvenz vorliegen. Einige nicht bezahlte Rechnungen sind nicht weiter schlimm. Da es sich bei den Geldgebern um Privatpersonen handelt, lässt sich eine schnellere Einigung erzielen. Ein Kredit wird von einer Vielzahl an Menschen finanziert.

Fazit: Auf smava kannst du auch mit schlechter Schufa einen Kredit erhalten. Das Portal arbeitet seriös, es gibt keine versteckten Nebenkosten. Bei Fragen helfen dir die smava-Kreditberater gerne weiter. Sie kennen sich mit Darlehen trotz negativer Schufa bestens aus.

5. Kredit trotz Schufa: So geht’s

Bon-Kredit ist auf schufafreie Darlehen spezialisiert. Ein negativer Schufa-Eintrag stellt kein Problem dar. Zu deinem Vorteil arbeitet das Portal mit Banken im Ausland zusammen. Dort spielt die Schufa keine Rolle.

Anforderungen an den Kreditnehmer

Die Voraussetzungen sind so niedrig wie möglich gehalten. Du musst volljährig sein und einen Wohnsitz in Deutschland haben. Zudem solltest du über ein regelmäßiges Einkommen verfügen. Das können auch freiberufliche oder selbstständige Einkünfte sein.

Arbeitslose, Hausfrauen und Studenten können einen Kredit beantragen, wenn sie einen zweiten Mitantragsteller finden. Er muss nur die oberen Voraussetzungen erfüllen.

Wie läuft eine Kreditanfrage ab?

Du stellst die Anfrage direkt auf der Website von Bon-Kredit. Dabei trägst du die Summe inklusive der monatlichen Rate ein. Ein Sofortkredit ohne Schufa ist bis 100.000 Euro möglich. Es gibt auch Immobilienkredite bis 300.000 Euro ohne Eigenkapital.

Nun kannst du dich entspannt zurücklehnen. Bon-Kredit erledigt den Rest für dich. Das Portal stellt die Kreditanfrage an bis zu 20 Banken. Es wird eine Schufa-Auskunft eingeholt, aber nur aus einem Grund: Bon-Kredit berücksichtigt auch deutsche Banken. Um deinen Schufa-Score nicht zu belasten, erfolgt die Auskunft per “Anfrage Konditionen”. Dabei handelt es sich um eine schufaneutrale Anfrage ohne Auswirkungen auf deine Bonität.

Im Ausland ist die Schufa absolut irrelevant. Hier zählen harte Fakten wie die Höhe des Einkommens. Ob du zwei oder fünf Schufa-Einträge hast, interessiert das ausländische Institut nicht.

Findet sich ein passendes Darlehen, erhältst du ein unverbindliches Kreditangebot. Du kannst nun darüber nachdenken, ob du es annehmen möchtest. Das Angebot bleibt genau so, wie du es vor Augen hast. Bei anderen Portalen können sich kurzfristige Änderungen ergeben, bei Bon-Kredit ist das ausgeschlossen. Der Kontakt findet schriftlich per Mail oder postalisch statt.

Für die Kreditanfrage fallen keine Kosten an!

Kostenlose Sondertilgungen

Einige Banken verlangen Geld für Zusatzleistungen. Bon-Kredit geht einen anderen Weg: Du kannst dein Darlehen vorzeitig ablösen oder kostenfreie Sondertilgungen tätigen. Wenn du z. Bsp. durch eine Gehaltserhöhung unerwartet an Geld kommst, kannst du deine Schulden schneller begleichen.

Zudem solltest du einen Verwendungszweck angeben. Ist dein Gehalt nicht so hoch, kann das Kaufobjekt als Sicherheit hinterlegt werden. Du profitierst von besseren Konditionen, wie einem attraktiven Effektivzins.

Fazit: Kredite komplett ohne Schufa

Als Kreditnehmer gehst du kein Risiko ein. Auf Vorkosten wird verzichtet. Kommt das Darlehen nicht zustande, werden keine Gebühren berechnet. Das Portal arbeitet mit seriösen Banken wie der Sigma Bank AG aus Liechtenstein zusammen. Es wird eine Schufa-Prüfung durchgeführt, aber sie ist nur für die deutschen Partnerbanken relevant.

Ausländische Institute interessieren sich nicht für dein Schufa-Rating. Für sie zählt bloß, ob du dir den Kredit wirklich leisten kannst. Mit einem regelmäßigen Gehalt stehen deine Chancen gut, ein Darlehen auf Bon-Kredit zu erhalten.